Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

“Körnerweg statt Stolperpfad” erscheint zeitnah

2016 könnte ein gutes Jahr für den Elberadweg auf Neustädter Seite werden: Zwischen Loschwitz und Wachwitz sollen 1,7 km Feldweg/Trampelpfad asphaltiert und immerhin 70 m des Körnerwegs saniert werden. Es geht tatsächlich voran! Zuletzt wurde im September 2013 in Loschwitz ein Abschnitt des Elberadwegs eröffnet, so dass der Körnerplatz bequem umfahren werden kann.

Die Fortschritte erhöhen den Druck auf eine Sanierung des ganzen Stolperabschnitts des Körnerweges (ca. 580 m verbleibend). Dazu tragen auch wir unseren Anteil bei: Der ADFC Dresden hat in öffentlichen Archiven recherchiert und festgestellt, dass einige Gründe für die andauernde Verschleppung der Sanierung nicht stichhaltig sind.

Wir möchten unsere Recherche für ein breites Publikum zugänglich machen und werden in den nächsten Tagen den Druck des vorbereiteten Heftes “Körnerweg statt Stolperpfad” in Auftrag geben. Vielen Dank an die 14 Spender/innen, die das ermöglichen!

Danke für die Spenden!

Körnerweg-Flyer Cover (c) ADFC LINK © ADFC
Nils Larsen

Nils Larsen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden