Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Winterdienst kontra Radverkehr

Die Stadt Dresden sieht sich außer Stand, Winterdienst im Sinn der Radfahrer zu betreiben. Die AG Verkehr beschäftigt sich mit einer Beschlussvorlage für den Stadtrat, doch dazu müssen noch Informationen gesammelt werden…

hier einige Bilder

Die Stadt Dresden sieht sich außer Stand, Winterdienst im Sinn der Radfahrer zu betreiben. Die AG Verkehr beschäftigt sich mit einer Beschlussvorlage für den Stadtrat, doch dazu müssen noch Informationen gesammelt werden…

Schneepflüge schieben den Schnee einfach an den Rand ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass die daraus entstehenden Eiswälle die Radverkehrsanlagen unbrauchbar machen. Und so liegen denn Eis, Dreck, Glasscherben und Unrat mehr als ein Vierteljahr unberäumt auf Fahrbahnen, die dem Radverkehr vorbehalten und benutzungspflichtig gemacht wurden. Ein unauflösbarer Konflikt. Sicher – unbenutzbare Wege müssen nicht benutzt werden, aber: Wo liegt die Zumutbarkeitsgrenze? Und sieht das der Autofahrer gegebenenfalls auch so?

Viel wichtiger aber noch – wo bleibt die Gleichbehandlung aller Bürger?

Wo bleibt die vielfach beschlossene Radverkehrsförderung durch die Dresdner Stadtverwaltung?

Werden Stadtratsbeschlüsse bewusst ignoriert?

  • Bilder vom 23.2.2010 (https://picasaweb.google.com/friedrichdarge/Winterdienst230210) von Friedrich Darge
  • Bilder vom 19. Februar 2010 (https://picasaweb.google.com/friedrichdarge/DresdnerWinterdienst1902101502) von Friedrich Darge
Unbekannt

Unbekannt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden