Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Reicker Straße mit Radwegen

Erster Teilabschnitt ist markiert – ADFC drängt auf zeitnahe Fortführung der Arbeiten

11. Oktober 2023: Die ersten 900 Meter Radfahrstreifen auf der Reicker Straße sind markiert. Damit verbessert sich auf diesem ersten Markierungsabschnitt die Sicherheit für den Radverkehr deutlich. Auch der Fußverkehr profitiert, denn die gemeinsame Nutzung der Gehwege ist hier jetzt Geschichte. Mit der Markierung zwischen Hans-Jüchser-Straße und Cäcilienstraße macht sich die Stadt daran, die Maßnahme 633 des Radverkehrskonzeptes Stück für Stück umzusetzen. Den ADFC Dresden freut es. Der Fahrradclub drängt aber gleichzeitig die Stadt, wie angekündigt im nächsten Jahr die Radwegmarkierungen über die Kreuzung mit der Cäcilienstraße hinweg stadteinwärts zu verlängern und zwischen Hans-Jüchser- Straße und Tornaer Straße über die Kreuzung Lohrmannstraße hinweg ebenfalls Radfahrstreifen zu markieren. Denn nur wirklich durchgehende Radwege sorgen dafür, dass mehr Menschen das Rad benutzen. Schon im Juni 2021 und zuletzt im April 2022 hatte der ADFC dafür vor Ort demonstriert.

In jedem Fall werden die Radfahrstreifen gut angenommen werden und auch viele Reicker und Strehlener dazu bewegen, aufs Rad zu steigen. Die Hauptverkehrsstraße Reicker Straße ist zwar vom Autoverkehr nicht so stark befahren wie etwa die benachbarte Dohnaer Straße, gleichwohl weist sie beim Unfallgeschehen eine traurige Geschichte auf. Eine Radfahrerin (2020) und ein Radfahrer (2014) wurden an der Reicker Straße überfahren und tödlich verletzt. 2014 war es ein Lkw beim Rechtsabbiegen in die Cäcilienstraße und 2020 war es ein verantwortungsloses Überholmanöver mit überhöhter Geschwindigkeit in der Nähe des Otto-Dix-Centers. Insofern sind die Radfahrstreifen auf der Reicker Straße, wenn sie dann durchgehend über Kreuzungsbereiche hinweg markiert sind, ein nachhaltiger Sicherheitsgewinn. Ziel der Stadt ist es, die Radfahrstreifen am Ende bis zum Seidnitzer Weg markieren, wie im Radverkehrskonzept vorgesehen. Es bleibt abzuwarten, ob die Stadt das auch wirklich umsetzt und ob es zeitnah geschieht.

Fahrraddemos des ADFC auf der Reicker Straße: hier + hier

Radverkehrskonzept Maßnahme 633: hier

Informationen zu den tödlichen Unfällen: hier

Edwin Seifert

Edwin Seifert

Geschäftsführer

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden