Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Protected Bike Lanes in Dresden?

ADFC Dresden führte Online-Umfrage durch

ADFC Dresden 16. November 2021: Im Rahmen der Mobilitätswoche hatte die Stadt Dresden im September an der St. Petersburger Straße Baustellenbaken aufgestellt, um eine geschützte Radspur (Protected Bike Lane) zu testen. Der ADFC Dresden hatte dazu als unterstützende Maßnahme vor Ort eine Umfrage unter den Radfahrenden durchgeführt – während die Radspur geschützt war und auch als die Baken wieder abgebaut waren. Rund 290 Radfahrende konnten dabei befragt werden. Um diese Ergebnisse abzurunden, hat der ADFC zusätzlich auch eine Online-Umfrage zu diesem Thema durchgeführt.

Vom 13. Oktober bis Anfang November konnten Radfahrende sowie weitere Interessierte die alte, aktuelle und potentiell noch weiter verbesserte Radweggestaltung (Simulation) an der St. Petersburger Straße bewerten. Im Fokus dabei: Das eigene Sicherheitsgefühl beim Befahren des Radweges. Rund 490 Radfahrende haben den Online-Fragebogen ausgefüllt. Die Ergebnisse dieser nicht repräsentativen (!) Online-Umfrage zeigen klar, dass quer durch alle Altersklassen das Sicherheitsgefühl beim Radfahren durch gut gebaute Radinfrastruktur (etwa Protected Bike Lanes) deutlich zunimmt.

Weitere Infos zu Geschützen Radfahrstreifen hier

2021 10 16 PBL St Petersburger Simulation klein ADFC Konrad Krause © ADFC/Konrad Krause
Edwin Seifert

Edwin Seifert

Geschäftsführer

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden