Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Park(ing) Day in Dresden-Löbtau am 17. September

Spielen, Basteln und Entspannen an der Kesselsdorfer Straße

ADFC Dresden, 12. September 2021: Am Freitag den 17. September von 15:00 bis 18:00 Uhr werden in der Kesselsdorfer Straße zwischen Post- und Reisewitzer Straße Parkbuchten temporär in einen Lebens- und Begegnungs-Raum umgestaltet. Verschiedene Initiativen werden gemeinsam mit dem ADFC Dresden Passanten zum Verweilen und Austauschen einladen. Wir wollen zeigen, wie viel wertvoller Stadtraum in Dresden durch abgestellte Autos verloren geht. Wo normalerweise Autos stehen, werden beim internationalen „Park(ing) Day“ in vielen Städten weltweit Freiräume geschaffen. Kommt vorbei und genießt mit uns den autofreien Raum.

Die Treberhilfe Dresden wird mit einer Chilloutecke für Entspannung sorgen und die AWO Sachsen über Mobilität für Senioren sprechen. Außerdem werden die Vereine Willkommen in Löbtau und Löbtauer Runde über die Löbtauer Geschichte und Gegenwart informieren, eine Fahrradreparatur und eine Spiel- und Bastelecke bieten. Und selbstverständlich sind auch wir vom ADFC Dresden dabei, um mit euch über (Fahrrad-)Mobilität im Dresdner Westen zu sprechen. Die Aktion findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche statt.

Edwin Seifert

Edwin Seifert

Geschäftsführer

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden