Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Frieda & Friedrich expandiert: Neue Lastenräder am Bönischplatz und in der Südvorstadt

Lastenradverleih des ADFC jetzt mit 22 Rädern – Umfrage-Start zu weiterem Bedarf

ADFC Dresden 25. Februar 2022 Pressemitteilung Auszüge: Seit 2016 betreibt der ADFC Dresden seinen kostenlosen Lastenradverleih und baut seither das Angebot an Rädern Stück für Stück aus. Zu den inzwischen 21 über das ganze Stadtgebiet verteilten Lastenrädern sind nun zwei weitere hinzugekommen. Das eine ist steht am Bönischplatz in der Johannstadt Nord am BioMarkt der VG Verbrauchergemeinschaft eG. Damit sind fünf der 22 Frieda & Friedrich Lastenräder an Märkten der Verbrauchergemeinschaft stationiert. Das zweite ist in der Südvorstadt zu Hause, in der Eisenstuckstraße bei der Katholischen Studentengemeinde.

Das Interesse an Lastenrädern steigt spürbar. Aktuell nutzen knapp 1.800 registrierte Nutzer*innen das Frieda & Friedrich Verleihsystem und allein im letzten Jahr wurden die Lastenräder ca. 1.700 mal gebucht für 3.300 Buchungstage. Mit dem kostenfreien Angebot möchte der ADFC Dresden die Dresdner*innen und Dresdner dazu animieren, für Transporte statt dem Auto ein Lastenrad zu benutzen. Außerdem soll es Lust darauf machen, sich selbst ein Lastenfahrrad anzuschaffen. Um noch mehr Dresdner*innen zu erreichen, wird das Netz an Lastenradstandorten Stück für Stück ausgebaut. Über das Verleihportal www.friedafriedrich.de können sowohl zwei- als auch dreirädrige Lastenräder gebucht und ausgeliehen werden und man kann wählen zwischen Lastenrädern mit und ohne Elektromotorunterstützung. Auch die Ladeflächen sind unterschiedlich dimensioniert.

Um den Bedarf in den Dresdner Stadtteilen und insgesamt die Art der Nutzung der Frieda & Friedrich Lastenräder besser einschätzen zu können, startet der ADFC eine Online-Umfrage (Linke siehe unten). Bei der Umfrage möchte der ADFC Dresden von den Dresdner*innen wissen, wofür genau sie die Räder nutzen, wo ihrer Meinung nach noch Räder fehlen und in welche Richtung wir unser Verleihsystem weiterentwickeln sollen. Ein guter Rücklauf bei der Umfrage hilft uns Frieda & Friedrich noch zielgerichteter auf das Nutzungsverhalten auszurichten und die Ausweitung des Angebotes passend zu gestalten. Wobei dabei aber immer klar ist: Frieda & Friedrich soll kommerziellen Anbietern und Fahrradhändlern keine Konkurrenz machen sondern nur die Lust am Lastenrad wecken durch eine niedrigschwellige Ausleihmöglichkeit.

Hintergrund: Die Lastenräder bei Frieda & Friedrich gehören überwiegend Kooperationspartnern des ADFC Dresden, ein paar gehören auch dem ADFC selbst. Viele der Räder verdanken ihre Existenz der Unterstützung durch kommunale Fördermittel z.B. der Dresdner Stadtbezirksämter. Für die Wartung und den Betrieb der Lastenräder sowie die Organisation des Verleihs sind der ADFC Dresden und seine Partner allerdings auf Spenden angewiesen.

Zur Umfrage geht es hier (https://www.soscisurvey.de/lastenradnutzung)

Edwin Seifert

Edwin Seifert

Geschäftsführer

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden