Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

Besser parken an den Bahnhöfen: Unterschriften übergeben

Knapp 1000 Menschen haben den Aufruf an die Oberbürgermeisterin unterschrieben, sich dafür einzusetzen, dass auf der Vorder- und Rückseite des Neustädter Bahnhofs je 100 Fahrradbügel aufstellt werden. Nun hat der ADFC die Unterschriftenlisten an die Stadt übergeben.

Die Gelegenheit war günstig, denn die Oberbürgermeisterin hielt eine Rede zur Abschlussveranstaltung des Stadtradelns, einer Aktion des Klimabündnisses, bei der Dresden zum dritten mal infolge den ersten Platz erreicht hatte. Vom Nutzerverhalten ist Dresden längst Fahrradstadt: Immer mehr Menschen legen ihre Wege zum Einkaufen, zur Arbeit und in der Freizeit mit dem Rad zurück. Bleibt zu hoffen, dass sich das Verhalten von Politikern und Entscheidungsträgern schnell anpasst und sich beispielsweise im Bau einer Radstation am Neustädter Bahnhof niederschlägt. Ein entsprechender Prüfauftrag der Grünen wurde im Stadtrat am 6. März weitgehend beschlossen.

  • Mehr Informationen zur Aktion unter www.adfc-dresden.de/bahnhof
  • Den Aufruf an die Oberbürgermeisterin gibt es hier.
  • Mehr Informationen zum Stadtradeln unter www.stadtradeln.de
Unterschriftenübergabe © Marco Dziallas LINK
Konrad Krause

Konrad Krause

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden