Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Dresden e. V.

ADFC-Podium zur Kommunalwahl 2024

Podium zur Stadtratswahl 2019 © ADFC Dresden

ADFC- Podium zur Kommunalwahl 2024

Was macht der Stadtrat fürs Rad? Diskussion am 15. Mai in der Dreikönigskirche

Die Kommunalwahl am 9. Juni 2024 entscheidet auch darüber, wie es in Dresden mit dem Radverkehr weitergeht. Der gewählte Stadtrat bestimmt über die Ausrichtung der Dresdner Verkehrspolitik und entscheidet mit, wo und wie die Bedingungen für das Radfahren verbessert werden. Umso wichtiger ist es, den Kandidatinnen und Kandidaten beim Thema Radverkehr einmal auf den Zahn zu fühlen.

In der kommenden Wahlperiode von 2024 bis 2029 wird es vor allem darum gehen, dass der Stadtrat die Stadtverwaltung dabei unterstützt, den Ausbau der Radinfrastruktur weiter voranzutreiben und dafür sorgt, dass für die zahlreichen Radverkehrsprojekte – unter anderem im Radverkehrskonzept festgeschrieben – ausreichend Geldmittel und Personal bereitgestellt werden.

Der ADFC Dresden begleitet diesen Prozess stets kritisch-konstruktiv und lädt traditionell vor kommunalen Wahlen zu seinem ADFC-Kandidatenpodium ein. Eingeladen sind die für den nächsten Stadtrat kandidierenden Verkehrspolitikerinnen und Verkehrspolitiker Dresdner Parteien und Wählervereinigungen. Herzliche Einladung also dazu, am 15. Mai in der Dreikönigskirche mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl über die politischen Schwerpunkte für den Radverkehr in Dresden zu diskutieren.

Komm zum ADFC Dresden

Kommunalwahlpodium

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Edwin Seifert

Edwin Seifert

Geschäftsführer

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden

Kalender lädt

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Termine des ADFC Dresden