TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Nur kleine Schritte für den Radverkehr in diesem Jahr - lediglich 9,2 Maßnahmen des Radverkehrskonzeptes werden 2021 umgesetzt

Poolnudeldemo 2 Winterbergstrasse 2020 Foto ADFC Dresden Ilchmann kleinADFC Dresden 15. März 2021: Baubürgermeister Kühn, Straßen- und Tiefbauamtsleiterin Prüfer und Stadtplanungsamtsleiter Szuggat stellten am 10. Februar die Radverkehrsbauvorhaben 2021 in einer Pressekonferenz vor. Die geplanten Projekte wurden dem ADFC ebenfalls vorgestellt. Die an den Tag gelegte Transparenz und die ausführliche Öffentlichkeitsarbeit zur Umsetzung des Radverkehrskonzeptes wird vom ADFC Dresden sehr begrüßt. Ebenso sind die wahrgenommenen Anstrengungen der Stadtverwaltung, die dringende Verbesserung des Dresdner Radnetztes voranzutreiben lobenswert.

Auf der anderen Seite ist aber auch klar, dass die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes noch sehr, sehr lange dauern wird, wenn keine grundlegende Veränderung der Strukturen in der Stadtverwaltung stattfinden wird. Denn im aktuellen Stand der Tabelle würden im Jahr 2021 nur 9,2 der ursprünglich circa 450 Maßnahmen fertiggestellt werden. Nimmt man dieses Tempo, so wäre Dresden mit der Abarbeitung und Umsetzung des Radverkehrskonzeptes erst im Jahr 2066 fertig.

RVK Erfuellung LHD Grafik ADFC DresdenSieht man sich die bisherige Umsetzung an, so kommt man beim genauen Hinsehen auf gerade einmal 60,9 Maßnahmen (vgl. https://www.radwatch-dresden.de), während die großzügige mit vielen Fehlern (Doppelzählungen, Rücknahme von verkehrsrechtlichen Anordnungen, etc.) behaftete Zählweise der Stadt sich mit der Zahl 78 lobt. Seit dem Beschluss des Radverkehrskonzeptes für die Innenstadt 2010 (großes Radverkehrskonzept dann 2017) zeigt sich also, dass die Erfüllungsarbeit der Stadt schon einmal bessere Zeiten erlebt hat, etwa im Jahr 2019. Große Sprünge macht die Radverkehrsförderung in diesem Jahr also nicht, wie das Säulendiagramm zeigt.

Nach dem vergleichenden Blick zurück im Folgenden nun eine Tabellenübersicht mit den Radprojekten in Dresden, für die eine Fertigstellung im Jahr 2021 angekündigt ist. Korrekturen und Ergänzungen gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Radprojekt
Maßnahme
Laut PK 10.2.2021 RVK-Maßnahme-Nr;
RVK-Erledigung
Kommentar
Sophienstraße
Oberflächensanierung
im Bau 2021 75a
50 %
Radfahrer müssen weiterhin Schienen überfahren (Sturzgefahr), obwohl RVK eine Führung über Kaps vorsieht. Daher nur 50%
Augustusbrücke
Oberflächensanierung
im Bau 2021 49
100 %
 
Bautzner Straße Haltestelle Wilhelminenstr
Radfahrstreifen
im Bau 2021 791; 519
15 %
Radspuren auf 0,3 km.
RVK 519: Es entsteht auch eine (Fußgänger-)Querung, aber zur querenden RVK-Route versetzt und damit für Rad unbrauchbar
Kölner Straße / Altnaußlitz
Asphaltierung
im Bau 2021 669
100 %
 
B6 zw. Niederwarthaer Brücke und Rosenstr.
Schutz- oder Radfahrstreifen?
im Bau 2021 725
0 %
LASuV baut elbseitig einen 2,5m breiten Radweg, der allerdings erst ab 2023 durchgängig nutzbar wird (daher 0%)
Dippoldiswalder Platz
neue Querungsmöglichkeit
Umsetzung 2021 926
100 %
 
Fabrikstraße – Oederaner Straße
Sanierung Querverbindung
Umsetzung 2021 keine  
Stauffenbergallee / Rudolf-Leonhard-Straße
neue Ampel
Umsetzung 2021 772
100 %
 
Winterbergstraße / Pikardie
Radverkehrsanlage in Mittellage
Umsetzung 2021 keine Radverkehrsanlage in Mittellage
Straßburger Platz
Optimierung einer Aufstellfläche
Umsetzung 2021 ? Soll wohl eher kleine Maßnahme sein, Details sind dem ADFC nicht bekannt
Radeberger Straße / Waldschlößchenstraße
Radfurt
Umsetzung 2021 513
100 %
 
Fritz-Löffler-Platz - Lukasstraße
neue Verbindung
Umsetzung 2021 keine Vielleicht geht es um eine Bordsteinabsenkung, wie schon 2020 provisorisch vorhanden war?
Ziegelstraße
Oberflächensanierung
Umsetzung 2021 keine auf ca. 45 m; vor neuer Querung
Roteinfärbung von 14 Stellen/Straßenzügen
Rotmarkierungen
Umsetzung 2021    
Terrassenufer, Theaterplatz bis Steinstraße
Schutzstreifen einseitig
Umsetzung 2021 28
50 %
T30 leider nicht geplant, obwohl VEP und RVK das vorsiehen. Daher nur 50%
Radeburger Str. (Ludwig-Kossuth-Str. - A4)
Schutzstreifen
Umsetzung 2021 766
100 %
Genaue Pläne sind dem ADFC nicht bekannt; ADFC fürchtet aufgrund der Breiten eine wirkungslose Maßnahme
Julius-Vahlteich-Straße, 2. Bauabschnitt
Radfahrstreifen
Umsetzung 2021 700
100 %
Genaue Pläne sind dem ADFC nicht bekannt; wir nehmen aber 100% Erledigung an
Teilabschnitte Bautzner Straße
Schutz- oder Radfahrstreifen?
Umsetzung 2021/22 790 Keine konkrete Angaben bekannt; wird vermutlich wieder verschoben?
Großenhainer Straße
Umbau mit Radverkehrsanlagen
Umsetzung ab 2021 748 Baustart 'Riesaer Straße bis Fritz-Reuter Straße' frühestens März 2021, daher eher keine Fertigstellung im Jahr 2021, daher 0%
68 Fahrradbügel an verschiedenen Orten
Fahrradbügel
Umsetzung 2021    
Liststraße und Harkortstraße
Asphaltierung
Umsetzung 2021-2022 742
100 %
in Zusammenhang mit "Großenhainer Straße". Harkortstraße soll erst 2022 vollständig asphaltiert werden