TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Ausfahrt aus Wiener Tunnel kleinerDie Radnacht 2017 war ein stimmungsvolles und positives Erlebnis. Über 1100 Teilnehmer haben die Vorzüge des Fahrrads in der Stadt gezeigt - ohne Gefahren, ohne Stress und ohne störende Autos. Was die Radnacht 2017 für kurze Zeit verkörperte, möchten wir im Alltag: weniger Stress und mehr Sicherheit im Verkehr, keine Verletzten und Tote und wir sind überzeugt, dass 'mehr Fahrrad in Dresden' Teil der Lösung ist.

Damit die Radnacht ein Erfolg werden kann, sind wir auf kleine und große Unterstützer angewiesen. Nie war es einfacher, für 'mehr Fahrrad in Dresden' etwas zu tun. Durch eine Spende für die Radnacht 2018 kann jeder einen sichtbaren Beitrag zu diesem Ziel leisten. Eine Radnacht 2018 kann es nur geben, wenn wir bis Ende Mai ein ausreichende Finanzierung haben.

Die Hälfte des erforderlichen Bedarf ist bereits zusammen gekommen. Den aktuellen Stand in Echtzeit einsehen und spenden kann man unter www.radnacht-dresden.de.