TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

BahnradDank Bahnchef Mehdorns fahrradfeindlicher Politik ist es in Deutschland schwerer geworden, mit dem Rad Fernreisen zu unternehmen. Um so wichtiger werden Informationen, welche Züge Fahrradabteile haben. Der Fachausschuss Öffentlicher Verkehr hat für Sie Karten zusammengestellt, auf denen Sie schnell erkennen, in welchen Fernzügen Fahrräder mitgenommen werden können. Dort finden Sie auch zahlreiche weitere Tipps zur Fahrradmitnahme im Zug.

Weitere Infos gibt es auf den Webseiten des ADFC-Bundesverbandes:

Radfahrer-Hotline

Wichtig ist auch die DB-Radfahrer-Hotline  0180 6 99 66 33 (Täglich 8:00 bis 20:00 Uhr - 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). 

Hier bekommen Sie nicht nur Informationen über Zugverbindungen und Preise: Sie können sofort Ihren Fahrradstellplatz im Fernzug und die benötigten Fahrkarten buchen. Mit Hilfe einer Kunden- und Buchungsnummer können Sie Ihre Reiseunterlagen später an jedem beliebigen DB-Fahrkartenschalter oder in einem Reisebüro mit Bahnservice abholen.